Termin: Innenministerin Prokop bei trilateralem Ministertreffen in Budapest

Schwerpunkte: Unterzeichnung eines trilateralen Aktionsplans, Kampf gegen die Korruption und eine mögliche Aufnahme Rumäniens in die Salzburg-Gruppe

Wien (OTS) - Innenministerin Liese Prokop trifft morgen,
Donnerstag, 17. März 2005, mit der ungarischen Innenministerin, Mónika Lamperth und dem rumänischen Innenminister Vasile Blaga zu einem trilateralen Ministertreffen in Budapest zusammen.

Die Minister werden eine Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen den drei Staaten besprechen, insbesondere wenn es darum geht, Rumänien bei seinen Vorbereitungen für den EU-Beitritt seitens Ungarns und Österreichs zu unterstützen. Dazu soll ein trilateraler Aktionsplan unterzeichnet werden.

Weitere Schwerpunkte des Treffens werden sein: die Verabschiedung von bilateralen Aktionsplänen; eine Intensivierung der Zusammenarbeit im Kampf gegen die Korruption, die mögliche Aufnahme Rumäniens in die Salzburg-Gruppe (derzeitige Mitglieder: Polen, Slowakei, Slowenien, Österreich, Tschechien, Ungarn) sowie die bevorstehende EU-Präsidentschaft Österreichs im ersten Halbjahr 2006.

Ort: Gebäude der ungarischen Regierung, Budapest Andrassy ut 114 Zeit: Donnerstag, 17. März 2005 12.30 Uhr Unterzeichnungen der Abkommen in Anwesenheit der Presse 13.00 Uhr Pressekonferenz

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michaela Huber
BM.I - Kabinett der Bundesministerin
Tel.: +43-(0)1-53126-2026
michaela.huber@bmi.gv.at

Dr. Wilhelm Sandrisser
BM.I - Bereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit, Internationales,
Beschaffung
Tel.: +43-(0)1-53126-2274
wilhelm.sandrisser@bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001