Citizens Financial Group nimmt zukunftsweisende Software zur Bekämpfung von Finanzdelikten in Betrieb

Den Haag, Niederlande (ots/PRNewswire) - - Phase 1 der Implementierung überwacht, entdeckt und bewerkstelligt Geldwäscherisiken

Wie NetEconomy, das führende Unternehmen im Bereich Echtzeitlösungen zur Risikoüberwachung für die Finanzdienstleistungsbranche bekannt gab, hat Citizens Financial Group die Software ERASE Financial Crime Suite(TM) des Unternehmens in Betrieb genommen. Sie soll die Einhaltung der Vorschriften gegen die Geldwäsche und des Bankgeheimnisgesetzes (Bank Secrecy Act, BSA) gewährleisten und Aktivitäten im Bereich Geldwäsche und Terroristenfinanzierung verhindern.

"Wir sind von der Qualität, Kompetenz und Schnelligkeit der Implementierung von ERASE bei Citizens beeindruckt", stellte James Mignone, Senior Vice President, Director Risk Management bei Citizens Financial Group fest. "Das System zeigt bereits jetzt aussergewöhnliche Leistungsfähigkeit, Fähigkeiten und Ergebnisse, es wird den deutlichen Zuwachs beim Transaktionsvolumen, den wir für die Zukunft erwarten, ermöglichen.

Die erste Phase der ERASE Implementierung bei Citizens ist komplett und das System bearbeitet Millionen von Transaktionen im Monat. Bei diesem starken Transaktionsvolumen vereinfacht ERASE das SAR Berichtswesen auf drastische Weise mithilfe von Automatisierung, End-to-end Workflow und erstklassigem Case Management Environment.

"Wir sind voll des Lobes über die Qualität der Implementierung von ERASE bei der Citizens Financial Group", so Deniz Prischink, Director of Services bei NetEconomy. "Durch die Zusammenarbeit mit unserem Partner ADS bei der Implementierung konnten wir eine vollständig integrierte Lösung liefern, die den Anforderungen des Kunden hinsichtlich Skalierbarkeit und auch die gesetzlichen Vorgaben, mit denen sich Citizens konfrontiert sieht, entsprach. Zudem konnten wir dies alles schnell und kostengünstig in die Tat umsetzen.

Informationen über ERASE Solutions

Aufbauend auf dem weltweiten Erfolg des ERASE Compliance Manager(TM) und aufgrund der Nachfrage von Kunden nach Ausweitung der Darstellung und Überwachung der Geldwäscherisiken auf andere Bereiche der Kriminalität, einschliesslich der Betrugsdelikte und des Marktmissbrauchs, wurde die ERASE Financial Crime Suite entwickelt.

Die ERASE Financial Crime Suite ist eine vollständig integrierte, schnell implementierbare Softwarelösung und wurde konzipiert, um Banken, Versicherungen und Wertpapierunternehmen die Verhinderung, Entdeckung und Beherrschung von Finanzkriminalität zu erleichtern. Die ERASE Financial Crime Suite überwacht Finanztransaktionen, wie Bareinlagen und Scheckeinreichungen, Überweisungen und Insidergeschäfte und alarmiert den Benutzer der Suite beim Auftauchen illegaler Aktivitäten. Sobald ein Alarm erzeugt wurde, führt ein schrittweiser Workflow den Benutzer innerhalb der Komplettlösung mit integriertem Case Management durch die Untersuchung, die Weiterverfolgung des Falls und das Berichtswesen.

Informationen zur Citizens Financial Group, Inc.

Die Citizens Bank of Rhode Island bietet mit Vermögenswerten in Höhe von 11 Mrd. USD ein komplettes Bankdienstleistungsangebot und betreibt in Rhode Island mit 78 Fillialen und 146 Geldautomaten das grösste Bankenfilialnetzwerk in der Region. Die Geschichte von Citizens begann in Rhode Island bereits 1828.

Die Citizens Bank of Rhode Island ist ein Tochterunternehmen der Citizens Financial Group, Inc., einer 132 Mrd. USD Handelbank-Holdinggesellschaft mit Sitz in Providence, Rhode Island. Sie betreibt über 1.600 Vertretungen, rund 2.800 Geldautomaten und beschäftigt etwa 25.000 Mitarbeiter. Sie betreibt ihre Filialen auch in den Bundesstaaten Connecticut, Delaware, Illinois, Indiana, Massachusetts, Michigan, New Hampshire, New Jersey, New York, Ohio, Pennsylvania, Rhode Island, Vermont und hat nicht zum Filialnetz gehörende Büros in anderen amerikanischen Bundesstaaten. Citizens ist nach der Höhe der Bankeinlagen das 8.-grösste Geschäftsbankunternehmen der USA. Citizens ist Eigentum von The Royal Bank of Scotland Group plc. Citizens' Website finden Sie unter www.citizensbank.com.

Informationen zu NetEconomy

Das im Jahr 1993 gegründete Unternehmen NetEconomy ist führender Anbieter von Lösungen zur Kontrolle von Unternehmensrisiken in Echtzeit. Diese Lösungen beruhen auf einem Jahrzehnt Erfahrung in der Automatisierung der Geldwäschebekämpfung und Feststellung von Betrug für Finanzinstitutionen und Telekommunikationsfirmen weltweit. NetEconomy betreibt Vertretungen in Den Haag (Niederlande), Boston (USA) und London (Grossbritannien). NetEconomy hilft seiner weltweiten Kundenbasis durch Bereitstellung der bestmöglichen Dienstleistung, Software und seines gesamten Erfahrungsschatzes bei der Minimierung der Risiken, Maximierung der Erträge und beim Schutz des Shareholdervalue. Besuchen Sie die Website des Unternehmens unter www.neteconomy.com.

Rückfragen & Kontakt:

Carlijn Neelissen, Marketing Coordinator, Tel. +31-(0)70-452-5000,
E-Mail cneelissen@neteconomy.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0008