Landtagssitzung am 17. März

Aktuelle Stunde zum Verfassungsentwurf des Ö-Konvents

St. Pölten (NLK) - Fünf Punkte umfasst nach momentanem Stand die Tagesordnung der Landtagssitzung am Donnerstag, 17. März, ab 13 Uhr in St. Pölten. Den Beginn macht eine Aktuelle Stunde zum Thema "Verfassungsentwurf des Ö-Konvents und seine Auswirkungen auf Niederösterreich".

Danach wird auf Antrag des Wirtschafts- und Finanz-Ausschusses eine Vorlage der Landesregierung betreffend Erweiterung/Umstrukturierung des NÖ Venture-Capital-Modells für innovative und technologieorientierte Unternehmen diskutiert. Es folgen zwei Berichte der Landesregierung: zum einen der NÖ Sportbericht 2004 (Antrag des Kultur-Ausschusses) und zum anderen der Tätigkeitsbericht der NÖ Kinder & Jugend Anwaltschaft für den Zeitraum 1. Juli 2003 bis 30. Juni 2004 nach dem Jugendwohlfahrtsgesetz (Antrag des Sozial-Ausschusses).

Der letzte Tagesordnungspunkt bezieht sich auf eine Vereinbarung zwischen dem Bund und den Ländern gemäß Art. 15a B-VG, mit der die Vereinbarung über zivilrechtliche Bestimmungen betreffend den Verkehr mit Baugrundstücken geändert wird (Antrag des Rechts- und Verfassungs-Ausschusses).

Die nächste Sitzung des Landtages von Niederösterreich findet am Donnerstag, 14. April, statt.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006