Was macht man denn beim Jo-Jo-Dating?

München (OTS) - Was ist das denn, hab ich mich gefragt, als ich
die Titelüberschrift las: Neu im Trend das Jo-Jo-Dating? Den Jo-Jo-Effekt kenne ich ja. Kaum ist die Diät zu Ende, hat man das alte Gewicht plus ein paar neuer Pfunde auf den Hüften. Aber was bitteschön ist ein Jo-Jo- Dating? Wir haben mal beim Trend - Magazin Joy nach gefragt und Sigrid Weiske erklärt was es damit auf sich hat:

0-Ton: 19 Sekunden Jo-Jo-Dating ist eine Verabredung mit dem Ex. Das ist ein Trend unserer Zeit und kommt immer häufiger vor. Die Frauen werden ja immer selbstbewusster und sind finanziell unabhängig, so dass sie eine Beziehung beenden können, wenn sie nicht mehr funktioniert. Nur das Gefühl lässt sich oft nicht abstellen und so trifft man sich dann immer zwei mal.

Eigentlich ist es doch vernünftiger, eine Beziehung komplett zu beenden bevor man die nächste beginnt. Warum halten sich denn immer mehr Frauen den Ex - Partner warm?

0-Ton: 22 Sekunden Ich würde sagen, Konkurrenz belebt das Geschäft. Dies ist oft für die bestehende Beziehung auch von Vorteil, denn der jetzige Partner bemüht sich dann mehr um sie. Es kommt aber auch vor, dass man von dem Ex nicht loskommt, auch wenn man in einer neuen Beziehung ist. Paradebeispiel dafür waren ja Liz Taylor und Richard Burton. Ohne den anderen ging es nicht, mit ihm aber auch nicht.

Das hört sich kompliziert an. Aber es gibt ja sicher auch unkompliziertere Bindungen an den früheren Partner. Was unternehmen die Frauen denn so mit ihremEx?

0-Ton: 24 Sekunden Ja, da gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Wenn man zum Beispiel gerne tanzt, der jetzige Partner aber einen Horror davor hat und der Ex nach wie vor gerne Salsa tanzt, warum dann nicht mit dem früheren Partner das Tanzbein schwingen. Oder aber die Talente des Ex nutzen. Manche Frauen haben ja gleich mehrere Ex, die sie umschwirren. Der eine ist für den PC zuständig, ein anderer für den Sport und ein dritter für die Steuererklärung.

Mehr zum Jo-Jo-Dating erfahren Sie in der aktuellen Joy und außerdem erwarten Sie die 12 Glückstricks von Heidi Klum und ein Extra - Heft mit Beauty-Specials.

ACHTUNG REDAKTIONEN

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch
um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben
an desk@newsaktuell.de.

Originaltext: JOY

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

MVG Medien Verlagsgesellschaft
Sigrid Weiske
Tel: + 49 (0) 089/ 92 34 - 308

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0002