Randstreifenerneuerung auf der A23

Einladung zur Informationsveranstaltung

Wien (OTS) - Auf der Tangente wird wieder gebaut. Die Lärmschutz-und Brückenelemente aus den 70´er Jahren werden erneuert. Das bedeutet für die AnrainerInnen die Errichtung eines zeitgemäßen Lärmschutzes bis zu acht Meter, für den Verkehr mehr Sicherheit durch moderne Leitwände, die auch einem Anprall eines Lkws stand halten. Wie das Projekt konkret aussieht und welche Maßnahmen für den Bau notwendig sind werden in einer Informationsveranstaltung an alle Betroffenen und Interessierten gegeben.

o Bitte merken Sie vor: Informationsveranstaltung Randstreifenerneuerung und Lärmschutz auf der A23 - Bereich Favoriten Zeit: Mittwoch, 16. März 2005, 18.00 Uhr Ort: Festsaal der Bezirksvorstehung Favoriten, 1100 Wien, Gudrunstraße 130

o Dauer der Arbeiten Ende März 2005, Baudauer ca. 18 Monate. Basisdaten der neuen Stützmauer Gesamtkosten: rd. 17,1 Mio. Euro

(Schluss) wur

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
MA 29 - Brückenbau und Grundbau
Öffentlichkeitsarbeit
post@m29.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006