Lopatka: Vertrauen in Bürgermeister- und Gemeindepartei bestätigt

Nach Niederösterreich kann die ÖVP auch in der Steiermark zulegen

Wien, 13. März 2005 (ÖVP-PK) "Die Steirer haben unseren ÖVP-Bürgermeistern und Gemeinderäten für ihre hervorragende Arbeit erneut ihr Vertrauen ausgesprochen. In der Mehrzahl der Bezirkshauptstädte konnte die ÖVP dazu gewinnen. Der Stimmenanteil der ÖVP konnte auf hohem Niveau leicht ausgebaut werden. Die ÖVP ist und bleibt damit die Bürgermeister- und Gemeindepartei. Das ist ein schöner Wahlerfolg. Die gute Arbeit der steirischen Volkspartei unter Landeshauptmann Waltraud Klasnic hat sich einmal mehr bezahlt gemacht", sagte heute, Sonntag, ÖVP-Generalsekretär Abg.z.NR Reinhold Lopatka. ****

Seinen besonderen Dank sprach Lopatka allen ÖVP-Kandidatinnen und Kandidaten für deren "vorbildliche Arbeit" aus. "Der persönliche Einsatz jedes Einzelnen hat den heutigen Wahlerfolg erst ermöglicht", so der ÖVP-Generalsekretär.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003