ÖAMTC: Winterchaos auf Autobahnen in Oberösterreich und Salzburg

West Autobahn stundenlang gesperrt

Wien (ÖAMTC-Presse) - Heftige Schneefälle, Unfälle und hängen gebliebene Fahrzeuge sorgten laut ÖAMTC Mittwoch am späten Nachmittag und am Abend für ein Chaos auf der West- und Tauern Autobahn.

In Oberösterreich musste die A 1 im Baustellenbereich zwischen Mondsee und St. Georgen um 17 Uhr in beiden Richtungen für mehrere Stunden gesperrt werden, umfangreiche Staus - auch auf den Umleitungsstrecken - waren die Folge.

Probleme gab es auf der West Autobahn Mittwoch am Abend auch in Salzburg. "Vor Wallersee haben sich Richtung Wien gleich sechs Lkw auf der schneeglatten Fahrbahn quergestellt, auch die Pflüge kommen hier nicht durch," meldete ein ÖAMTC-Pannenfahrer. Der Stau reichte hier kilometerweit bis Salzburg/Nord zurück.

Die Tauern Autobahn (A 10) war nach einem Lkw- Unfall kurz vor dem Tauerntunnel bereits ab Flachau Richtung Kärnten gesperrt.

(Forts. mögl.)
ÖAMTC-Informationszentrale Kö, Gü

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0002