AVISO: Miklautsch eröffnet Justizzentrum Leoben

Aufsehenerregende Architektur mit Kunst- und Bauprojekten von zeitgenössischen Künstlern

Wien (OTS) - Hiermit erlauben wir uns, die Kolleginnen und
Kollegen von Presse, Hörfunk, Fernsehen, Photo- und Internetredaktionen auf folgenden neuen Termin aufmerksam zu machen. ****

F R E I T A G, 11. März 2005

ERÖFFNUNG DES JUSTIZZENTRUMS LEOBEN

mit

MAG. KARIN MIKLAUTSCH, Bundesministerin für Justiz

Zeit: 10.30 Uhr

Ort: Hans-Groß-Straße 7 und 9 8700 Leoben

Das neue Justizzentrum in Leoben ist ein großzügig angelegter Gebäudekomplex, der das Landesgericht, das Bezirksgericht, die Staatsanwaltschaft und eine Justizanstalt beherbergt.
Das gesamte Projekt ist ein gelungenes architektonisches Beispiel für die zukunftsorientierte
Ausrichtung der Justiz in Österreich.

(Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Justiz
Martin Standl
Pressesprecher
Museumstraße 7, 1070 Wien
Tel.: (++43-1) 52 1 52-2724
martin.standl@bmj.gv.at
http://www.bmj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NJU0001