AVISO: Wiener Grüne PK Jerusalem am Freitag, 11. März: Grüne präsentieren Konzept der ganztägigen Gesamtschule à la PISA

Das Volksschulsterben darf nicht weitergehen!

Wien (OTS) - Die PISA-Ergebnisse haben gezeigt, dass die
ganztägige Gesamtschule ein sinnvolles Konzept für SchülerInnen darstellt. Wien ist aber keineswegs auf dem Weg dorthin, wie die derzeitigen Schulschließungen zeigen. Gesamtschulen dürfen aber nicht als Aufbewahrungsort oder zum Wegsperren von SchülerInnen dienen. Wie das Konzept "Gesamtschule" sinnvoll genützt werden kann und welche pädgagogischen und räumlichen Rahmenbedingungen dafür gegeben sein müssen, präsentieren die Wiener Grünen bei einer Pressekonferenz.

Mit
Susanne Jerusalem
Bildungssprecherin der Wiener Grünen

Ort: Restaurant Kriterium
Ebendorfer Straße 10, 1010 Wien

Zeit: Freitag, 11. März
10.30 Uhr

Wir laden die VertreterInnen der Medien recht herzlich ein.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Mag. Katja Robotka-Svejkovsky
Tel.: (++43-1) 4000 - 81814
Mobil: 0664 22 17 262
katja.robotka@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0003