Praxis-Ratgeber "Erfolgreich kooperieren!" neu erschienen: Zusammenarbeit bringt’s

Tipps und Beispiele von erfahrenen Beraterinnen und Beratern, um das große Potenzial von Netzwerken für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen zu nutzen

Wien (PWK176) - "Die Fähigkeit, Netzwerke zu bilden bzw. in Netzwerken zu arbeiten ist entscheidend für eine erfolgreiche Zukunft als Unternehmerin und Unternehmer", ist Heinz Michalitsch, stellvertretender Obmann der Fachgruppe Unternehmensberatung und Informationstechnologie (kurz UBIT) der Wirtschaftskammer Steiermark und Vorsitzender des Leitungsgremiums für bundesweite Experten-Gruppen im Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie der Wirtschaftskammer Österreich, überzeugt.

Um dieser Notwendigkeit Rechnung zu tragen, wurde der Praxis-Ratgeber "Erfolgreich kooperieren!" erarbeitet. "Erfahrene Beraterinnen und Berater der Fachgruppe Unternehmensberatung und Informationstechnologie der Wirtschaftskammer Steiermark liefern darin eine Sammlung an Tipps und praktischen Beispielen, um das große Potenzial von Netzwerken für den wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen zu nutzen", umreisst Friedrich Bock, Obmann des Fachverbandes UBIT der Wirtschaftskammer Österreich, Nutzen und Inhalt der Neuerscheinung. Und er ergänzt: "Die Steiermark ist führend als Beispiel für Cluster und Netzwerke. Die Ergebnisse des UBIT-Arbeitskreises "Kooperation und Netzwerke" sind der lebende Beweis dafür."

Zu beziehen ist die Buchneuerscheinung, die im Leykam-Verlag erschienen ist, sowohl über Buchhandlungen als auch in einschlägigen Online-Shops. Präsentiert wurde das Werk einem interessierten Publikum aus Wirtschaft und Politik jüngst im Rahmen eines höchst erfolgreichen Netzwerkforums in Graz. Der rege Zuspruch vor allem aus den Bereichen Gewerbe und Dienstleistung zum ersten Netzwerkforum zeige das bereits erwachte Bewusstsein, durch Kooperation die Gewinnchancen zu steigern, so Bock und Michalitsch.

Die Wirtschaftskammerorganisation unterstützt - um die Kompetenzen ihrer Mitglieder zu neuer Blüte zu führen - die bundesweite Bildung neuer Netzwerke mittels neuer Dienstleistungen (Veranstaltungen, Arbeitskreise, Roadshows) und durch verstärkte Information. Im Zuge dessen werde das Know-How der Kooperations-Expertinnen und Experten allen Bundesländern zur Verfügung gestellt. Bei Interesse bzw. bei Fragen zum Thema stehen die Mitglieder des Arbeitskreises "Kooperation und Netzwerke" zur Verfügung, deren Namen und Koordinaten dem unter folgender URL deponierten Dokument zu entnehmen sind: http://www.wko.at/ubit/FV/Kooperation.htm (JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie (UBIT)
Tel.: (++43) 0590 900-3539
ubit@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003