Polyglott Verlag will Marktanteile ausbauen / Neue Reihe, neue Reiseführer, neuer Vertrieb sowie Medienkooperation mit dem "Berliner Kurier" zur ITB 2005 sorgen für Aufschwung

München/Berlin (ots) - Der Polyglott Verlag, ein Unternehmen der Langenscheidt Verlagsgruppe, startet im Frühjahr 2005 eine breit angelegte Reiseführeroffensive. Nach zwei schwierigen Jahren für die gesamte Reisebranche sorgt Polyglott mit zahlreichen Innovationen im Produktbereich, außergewöhnlichen Kooperationen und einer Neuordnung des Vertriebs für neue Impulse. So stellt Polyglott pünktlich zur Reisesaison einen umfangreichen Relaunch seiner Reihe "Polyglott on tour" (EUR 7,95) vor. Im ersten Schritt wurden 73 Titel komplett neu recherchiert und mit zusätzlichen Produktinnovationen, wie zum Beispiel der "flipmap", versehen. Zusätzlich legt Polyglott die neue Reiseführerreihe "Polyglott go!" vor. Die Reihe, die mit sechs Titeln zum Preis von EUR 9,95 startet, richtet sich an erlebnishungrige Urlauber, die ihre Ferien aktiv gestalten wollen.

Die Reiseführeroffensive des Polyglott Verlages wurde bereits im Herbst 2004 vorbereitet: Um eine noch breitere Marktpräsenz für Polyglott zu gewährleisten, entschied sich die Langenscheidt Verlagsgruppe, die Vertriebsaktivitäten in neue Hände zu legen. Seit 1. November 2004 reist die Außendienstmannschaft der CartoTravel GmbH & Co. KG, Bad Soden, mit dem Polyglott-Programm, das nun nicht nur im gesamten Buchhandel, sondern auch in den ADAC-Geschäftsstellen und an Tankstellen verkauft wird. Dort werden außerdem auch geeignete, vorrangig reiserelevante Langenscheidt Produkte angeboten. Die deutlich größere Außendienstmannschaft garantiert sowohl eine höhere Besuchsfrequenz als auch eine verstärkte Kundenpflege aller Vertriebspartner. CartoTravel ist seit 1. Januar 2005 eine hundertprozentige Tochter der ADAC Verlag GmbH.

"Wir gehen davon aus, dass wir unseren Marktanteil mit den neuen Produkten sowie der Neuordnung des Vertriebs deutlich ausbauen können. Auch die allgemeinen statistischen Zahlen, die wieder einen Zuwachs an Reisen und Ferienaktivitäten für dieses Jahr prognostizieren, stimmen uns optimistisch", so Barbara Lennartz, Chefredakteurin des Polyglott Verlages.

Sicherstellen sollen den Erfolg der Reiseführeroffensive auch umfangreiche PR- und Marketingmaßnahmen, die die Einführung der neuen Reihe und Produkte begleiten. Als Auftakt und im Rahmen der ITB am Samstag, den 12. März, kooperiert Polyglott mit der Tageszeitung "Berliner Kurier". Den ersten 5000 Käufern ihrer Zeitung schenkt der "Berliner Kurier" an diesem Tag je einen Reiseführer "Polyglott on tour". Unterstützt wird die Aktion von vertriebswerblichen Maßnahmen vor Ort, umfangreichem Vkf-Material und einer ITB-Beilage, die sowohl dem "Berliner Kurier" wie auch der "Berliner Zeitung" bereits am Donnerstag, den 10. März, beiliegt. Weitere bundesweite Kooperationen, u.a. mit einer deutschen Airline, sind bereits in Vorbereitung.

Polyglott Verlag

Als eine der erfolgreichsten Reiseführermarken im deutschsprachigen Raum deckt Polyglott mit seiner Angebotspalette alle Informationsbedürfnisse ab. Ob Kulturtrip, Individualreise, Badeurlaub, Geschäftsmeeting oder Schlemmerferien: Polyglott überzeugt in all seinen Buchformaten. Drei Reiseführer-Reihen umfasst das Programm des Polyglott Verlages. Polyglott on tour (EUR 7,95), Polyglott go! (EUR 9,95) sowie Polyglott APA Guide (EUR 19,95). Ergänzt wird das Programm durch die Reihe Polyglott Land & Leute (EUR 9,95), die Polyglott Sprachführer-Reihe (EUR 4,95) und die Menü-Sprachführer (EUR 7,95 ). Insgesamt bietet Polyglott weit über 200 Titel zum Reisen. Seit März 2004 gibt es zudem über 60 Reiseführer als Download für Handys.

Polyglott auf der ITB 2005 Stand: Halle 25, Standnr. 138 (ITB Buchwelt) Pressekonferenz: 14. März, 12 Uhr, ICC-Lounge (Eingangsebene)

Rückfragen & Kontakt:

Ansprechpartner Langenscheidt Verlagsgruppe:

Ltg. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Langenscheidt Verlagsgruppe
Bernhard Kellner
Mies-van-der-Rohe-Str. 1
80807 München
Tel.: 0 89/3 60 96-2 91
Fax: 0 89/3 60 96-2 95
E-Mail: b.kellner@langenscheidt.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004