Gorbach: Besuch einer Fachtagung für Schienenschmiertechnik

Wien (OTS) - Vizekanzler und Infrastrukturminister Hubert Gorbach besuchte am Freitag anlässlich einer internationalen Fachtagung zum Thema Schienenschmiertechnik die niederösterreichische Firma Hy-Power flexomatic.
Die Schienenschmieranlage sei für den österreichischen Eisenbahnsektor besonders interessant, so Gorbach, weil es nachweislich die Lärmentwicklung und die Abnützung von Schienen und Rädern minimiere.

An der heutigen Fachtagung nahmen neben Vizekanzler Gorbach zahlreiche Repräsentanten aus Politik und Wirtschaft teil. Der Vizekanzler wurde auch von Vertretern des Bundesinstituts für internationalen Bildungs- und Technologietransfer begleitet, welches das BMVIT bei der Koordination und Abwicklung des internationalen Technologie- und Know-how-Transfers entscheidend unterstützt.

"Ich würde mir nach Abschluss der Testphase einen flächendeckenden Einsatz der viel versprechenden Schienenschmiertechnik wünschen", schloss Gorbach mit einem Lob für die Innovationskraft im Bereich der Klein- und Mittelunternehmen. (Schluss bxf)

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Claudia Reichel-Holzer
Fachreferentin
BM für Verkehr, Innovation und Technologie
Tel.: (+43) 01 53115-2167
mailto: claudia.reichel-holzer@bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0002