Freitag, 4. März 2005 die Tefaf Kunst- und Antiquitätenmesse in Maastricht, Niederlande, wird ihre Türen dem breiten Publikum bis zum 13. März 2005 öffnen

Maastricht, Niederlande (ots/PRNewswire) - An Stand Nummer 420
wird die Gallery Delaive ein einzigartiges Gemälde des Künstlers Jean-Michel Basquiat präsentieren. Das Werk zeigt ein imaginäres Portrait des Boxers Sugar Ray Robinson, gemalt im Jahr 1982. Das Brooklyn Museum in New York, USA, hat die Basquiat-Ausstellung organisiert, die am 11. März 2005 eröffnet wird und anschliessend im Museum of Contemporary Art in Los Angeles und im Museum of Fine Arts in Houston zu sehen sein wird.

Gallery Delaive wird ebenso eine einzigartige Gemäldekollektion des Künstlers Sam Francis präsentieren, die noch nie zuvor der breiten Öffentlichkeit zugänglich gewesen ist. Sam Francis wurde erst kürzlich mit einer Ausstellung mit dem Titel "Remembering" im Jan van der Togt Museum in Amstelveen, Niederlande, bedacht. Als Begleitmaterial für die Ausstellung wurde ein wunderschöner Ausstellungskatalog herausgegeben.

Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Websites:

www.gallerydelaive.com

www.tefaf.com

www.basquiatonline.org

www.brooklynmuseum.org

Rückfragen & Kontakt:

Nico Delaive, Telefon : +31-653222087, Marlies Bolhoven, Telefon :
+31-624752972, E-Mail: gallery.delaive@wxs.nl

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005