Margareten: Frauentage im Bezirk

Wien (OTS) - Am Donnerstag (3.3.), wie auch kommenden Samstag
(5.6.) finden im Amtshaus des Bezirkes (5., Schönbrunner Straße 54, 2. Stock) die Margaretner Frauentage 2005 statt. Am Mittwoch wird zwischen 16.00 und 19.30 Uhr Wissenswertes zum Thema "Beschäftigung und Weiterqualifizierung" geboten. Weiters laden diverse Wellness-Aktivitäten, wie etwa Pilates oder Yoga, zum Mitmachen ein. Ebenso bietet die MA 15 eine Gesundheitsstrasse zum persönlichen Gesundheits-Test an. Für Mütter steht eine Kinderbetreuung am Nachmittag bereit. Der Frauentag, der unter Ehrenschutz von Frauenstadträtin Mag.a Sonja Wehsely steht, wird von Margaretens Bezirksvorsteher Ing. Kurt P. Wimmer eröffnet. Im Anschluss wird ab 19.00 Uhr im Rahmen der Galerie 5art die Ausstellung der Malerin Lieselotte Damian eröffnet.

Am Samstag lädt der Bezirk in der Zeit zwischen 10.00 und 11.30 Uhr zu einem humorvollen Vormittag ein. Unter dem Titel "Weiberdamen-Mütterfrauen" wird ein historischer Bilderbogen aus dem Wiener Frauenleben, gewürzt mit frechen Chansons und Geschichten, angeboten. Es wirken u.a. Martina Heim und Susanne Hirschler mit. Ort ist wiederum das Amtshaus in Margareten.
(Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at
Bezirksvorstehung des 5. Bezirks
Tel.: 546 34/05114
post@b05.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011