Größter Ökoenergie-Kongress Europas gestartet

Oberösterreich ist Zentrum der Energiewelt - 906 Konferenzteilnehmer

Linz (OTS) - Ab heute trifft sich die Energiewelt in Oberösterreich! Auf ein überwältigendes weltweites Besucher-Interesse stößt die heute eröffnete internationale Tagung "World Sustainable Energy Days" des O.Ö. Energiesparverbandes. "Insgesamt haben sich hier in Wels 906 Experteninnen und Experten sowie Verantwortungsträger aus 54 Ländern versammelt", freuen sich Gerhard Dell, der Geschäftsführer des Energiesparverbandes und die Konferenzleiterin Christiane Egger. Der jährliche Kongress vor der Energiesparmesse bietet alles auf, was es an Neuigkeiten und Innovationen im Energiebereich gibt. Neben der Europäischen Pelletskonferenz gibt es eine Reihe von interessanten Veranstaltungen, wie die Tagungen "Innovative öffentliche und gewerbliche Gebäude" und "Ökoenergie für Gemeinden".

Know-how Transfer - Exportchancen für heimische Firmen.
Die "World Sustainable Energy Days" soll nicht nur einen europaweiten Entwicklungsschub für Ökoenergie und Energieeffizienz unterstützen, sondern auch die wirtschaftlichen Beziehungen vertiefen. Zahlreiche heimische Unternehmen können als weltweite Technologieführer im Rahmen der Konferenz neue Kontakte anbahnen. Auf den internationalen Märkten sind beispielsweise oberösterreichische Pelletsheizungen sehr gefragt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christiane Egger
O.Ö. Energiesparverband
Landstr. 45, A-4020 Linz
Tel.: 0732/7720-14380

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ESV0002