159. Klassenlotterie - verdoppelte Gewinne in der 5.Klasse

Am 7. März startet die 5. Klasse

Wien (OTS) - Montag ist Klassenlotterie Millionentag. "Eine
Million Euro entfällt auf das Klassenlos mit der Nummer ..." - heißt es jeden Montag. Und ganz besondere Montage sind jene der 5. Klasse der 159. Lotterie. Während der 5. Klasse vom 7. bis 30. März 2005 geht es nicht nur um eine, sondern jeweils gleich um 2 Millionen Euro.
In der 5. Klasse der 159. Klassenlotterie verdoppeln die Österreichischen Lotterien alle Gewinne. Jeder Ein-Millionen-Treffer ist in der 5. Klasse 2 Millionen Euro wert, jeder 100.000,- Treffer ist 200.000,- Euro wert, und so weiter. Das heißt, dass - bei gleichem Einsatz - während der 5. Klasse insgesamt 11,8 Millionen Euro zusätzlich ausgespielt werden.
10.682 Gewinne werden während der 5. Klasse gezogen, dazu noch der tägliche Treffer der Superklasse - dank der Verdoppelungspromotion mit je 200.000,- Euro.
Der Einstieg in die Klassenlotterie ist jederzeit möglich. Man kann mit einem ganzen Los oder mit Zehntelanteilen teilnehmen. Der kleinste Losanteil, ein Zehntellos, kostet für jede der sechs Klassen 15,- Euro, ein ganzes Los demnach 150,- Euro pro Klasse.
Klassenlose sowie weitere Informationen gibt es in den Geschäftsstellen der Klassenlotterie sowie unter "www.win2day.at".

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Gerlinde Wohlauf, Tel.: 79070/4605

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001