AVISO/BMSG: PK BM Haubner und BM Miklautsch - "Partnerschaft für die Familien"

1. österreichische Fachtagung zur "Besuchsbegleitung": Qualitätssicherung und Ausbau der Besuchsbegleitung

Wien (BMSG/OTS) - Eine der tragenden Säulen der österreichischen Familienpolitik ist die Begleitung von Familien in schwierigen Situationen. Diese Säule gewinnt insbesondere in Scheidungs- und Trennungssituationen zunehmend an Bedeutung. Spezielle Maßnahmen sind u. a. Mediation, Familienberatung bei Gericht und die Besuchskaffees. "Mit der 1. österreichischen Fachtagung zur 'Besuchsbegleitung' setzten wir einen weiteren Schritt in Richtung Qualitätssicherung, Weiterentwicklung und Ausbau der Besuchsbegleitung", so Haubner und Miklautsch.

Bitte merken Sie vor:

PRESSEKONFERENZ mit: Sozialministerin Ursula Haubner und Justizministerin Mag. Karin Miklautsch

Thema: "Partnerschaft für die Familien"

Datum: Montag, 28. Februar 2005

Zeit: 10.30 Uhr

Ort: BMJ, Museumstrasse 7, Kleiner Festsaal

Wir laden die geschätzten Vertreterinnen und Vertreter von Hörfunk, Fernsehen und der Internet- und Photoredaktionen sehr herzlich zu diesem Termin ein. (Schluss) bxf

Rückfragen & Kontakt:

BMSG - Bundesministerin Ursula Haubner
Hermann Tribuser
Tel.: (++43-1) 71100-2199
hermann.tribuser@bmsg.gv.at
http://www.bmsg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO0001