Karner: Schabl schafft Beirat ohne verantwortlichen Präsidenten

St. Pölten (NÖI) - "Was ist das für ein Beirat, wenn nicht einmal der für das Thema verantwortliche Präsident des Roten Kreuzes Lechner an diesem Beirat teilnimmt?" fragt VP-Landesgeschäftsführer Mag. Gerhard Karner in Richtung Landesrat Schabl. "Dieser völlig überflüssige Beirat ist ein Ablenkungsmanöver von den Fehlern, die Schabl und Lechner zu verantworten haben", so Karner. "Wir brauchen keine zusätzlichen Beiräte und Ausschüsse, sondern endlich Maßnahmen, die für die Sicherheit und Gesundheit unserer Bevölkerung sicherstellen, dass das Notrufsystem in Niederösterreich funktioniert", so Karner.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002