Einladung: Jahresbilanz des AKNÖ-Rechtsschutzbüros für das Waldviertel

22.184 Beratungen - 1,1 Millionen Euro an strittigen Lohnansprüchen gesichert

Wien (AKNÖ) - 22.184 Arbeitnehmer nahmen im Jahr 2004 eine arbeitsrechtliche Beratung in den 5 Waldviertler AK-Bezirksstellen in Anspruch. Es konnten 1,1 Millionen Euro an strittigen Lohnansprüchen werden.

Die Niederösterreichische Arbeiterkammer lädt Sie deshalb zu einem Pressefrühstück anlässlich der
Jahresbilanz des Rechtsschutzbüros für das Waldviertel und der Jahresbilanz der AK-Bezirksstellen ein.

Datum: Freitag, 25. Februar Zeit: 9.30 Uhr Ort: AK Krems, Wiener Straße 24 Thema: Jahresbilanz kostenloser Rechtsschutz für alle Arbeitnehmer im Arbeits- und Sozialrecht Teilnehmer: Mag. Gerhard Anderl, Leiter des Rechtschutzbüros für

das Waldviertel
Doris Schartner, Leiterin der AK-Bezirksstelle Krems

Rückfragen & Kontakt:

AKNÖ Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (01) 58883-1247
peter.sonnberger@aknoe.at
http://noe.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0002