Lerne Don Bosco kennen!

Don Bosco auf der BesSt -"Beruf Studium Weiterbildung", 3. bis 6. März 2005, Wiener Stadthalle

Wien (OTS) - "Lerne Don Bosco kennen", dazu laden die Salesianer
Don Boscos Jugendliche auf der BeSt, der größten Bildungsmesse Österreichs, von 3.-6. März 2005 in der Wiener Stadthalle ein. Mit ihrem Info-Stand geht Don Bosco neue Wege in der Berufungspastoral. Die Patres des Jugendordens sprechen junge Menschen an und informieren sie aus erster Hand über das Ordensleben und Priestersein.

"Die Tätig-keitsfelder der Salesianer Don Boscos in Schulen, Studentenheimen, Jugendzentren, Pfarren, Universitäten, bei Volontariatseinsätzen in den Ländern des Südens und an sozialen Brennpunkten wie etwa im Don Bosco Flüchtlingswerk sind auch heute attraktiv," ist P. Siegfried Kettner SDB überzeugt.

Das Bild, das Medien oftmals über Ordensleute und Priester transportieren, sei manchmal verzerrt. Mit der Initiative der Salesianer auf der BeSt wolle man hingegen interessierten Jugendlichen zeigen, dass religiöse Motivation, Teamfähigkeit und Einsatzfreude zu einem erfüllten Berufs- und Ordensleben führen können.

Seit mehr als 100 Jahren engagieren sich die Salesianer Don Boscos und ihre MitarbeiterInnen in Österreich gemäß den Zielen Don Boscos besonders für benachteiligte Jugendliche. Die Pädagogik Don Boscos basiert auf den Grundsätzen einer Erziehung mit Liebenswürdigkeit, Vernunft und Religion und ist auch heute Leitsatz der derzeit 89 Salesianer Don Boscos und 85 Don Bosco Schwestern in Österreich.

BeST - Don Bosco Informationsstand - G28 (Galerie) 3.-6. März 2005, 09:00-18:00 Uhr, Wiener Stadthalle Eintritt frei

Rückfragen & Kontakt:

Sophie Wöginger
Tel.:01-87839-520
presse@donbosco.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001