Fendrich-Special auf Radio Wien

Wien(OTS) - Radio Wien feiert mit Rainhard Fendrich seinen 50.Geburtstag am Sonntag, den 27.Februar 2005. Die Sonder-Sendung mit dem Titel "A Herz wia a Bergwerk" beginnt um 20 Uhr.****

Musikredakteur Tommy Vitera hat Rainhard Fendrich in Köln besucht und ihn ausführlich zu seinem Werdegang interviewt. Fendrich feiert 2005 nicht nur seinen Fünfziger, sondern auch sein 25. Karrierejahr. Im Gespräch mit Tommy Vitera erzählt der Austro-Barde über seine Schul- und Studienzeit in Wien, über Nebenjobs, das erste Auto und die Nöte der frühen Jahre. Das Radio Wien-Interview fasst aber nicht nur die Vergangenheit in anekdotischen Erinnerungen zusammen, sondern eröffnet auch Einblick in die Zukunftsplanung. Fendrich berichtet über sein TV-Comeback und sein Domizil auf Mallorca.
Aus der Aufzeichnung dieses Kamingesprächs hat Vitera ein zwei-stündiges Geburtstags-Special gestaltet. Die einzelnen Gesprächsausschnitte werden dabei durch kaum gespielte Kostbarkeiten und die großen Hits des Bühnenstars unterbrochen. Aber auch die Songs aus der "Best Of"-CD mit dem Titel "So weit so gut" dürfen an diesem Radio Wien-Abend nicht fehlen.
"Ich habe mich bemüht in meinem Fendrich-Special über den Rahmen herkömmlicher Musikerporträts hinaus zu gehen", erklärt Gestalter Tommy Vitera. "Deshalb spiele ich neben den bekannten Top-Hits auch selten gehörte Raritäten wie Duette mit Wolferl Ambros, mit Reinhard Mey und - was viele erstaunen mag - mit Hans Krankl. Wir haben aber auch eine einzigartige, kabarettistische Darbietung ausgegraben, in der ‚Raini Nazionale' seine Zeit beim Bundesheer parodistisch Revue passieren lässt."
"A Herz wia a Bergwerk", das Radio Wien-Special zum 50.Geburtstag von Rainhard Fendrich: Sonntag, 27. Februar 2005, von 20 bis 22 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

Reinhardt Badegruber
Öffentlichkeitsarbeit ORF Wien
Tel. 01/502 01/18152
reinhardt.badegruber@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002