SP-Valentin: "Winterdienst funktioniert einwandfrei: Krankrederei der Opposition entbehrlich!"

Wien (SPW-K) - "Die Schneeräumung in Wien funktioniert perfekt, 1300 Mann und 350 private wie kommunale Fahrzuge sind bei der Schneeräumung im Einsatz", betont SP-Gemeinderat Erich Valentin. "Alles was die Opposition kann, ist alles, was die Stadt für ihre Bürgerinnen und Bürger tut, schlecht zu reden, anstatt die Fakten zur Kenntnis zu nehmen. "Was sich heute wieder bestätigt hat, ist das Fehlen der Hausmeister. Die privaten Firmen können größere Schneemengen nicht bewältigen. Die fachlich nicht gut ausgebildeten Hilfskräfte müssen zu viele Adressen bearbeiten und so kam es zu den tatsächlich schlecht betreuten Gehsteigen", so. Überall, wo die MA 48 zuständig ist, sind die Straßen geräumt. ****

Wie gut die Schneeräumung in Wien funktioniere, sehe man, wenn die Fernsehbilder aus ganz Europa gegenüber gestellt werden. "Die Ver-und Entsorgung, sowie der öffentliche Verkehr konnte den ganzen Winter über in Wien sicher gestellt werden. Dies verdanken wir dem Einsatz der vielen Schneearbeiter - egal ob Stadt Wien, Wiener Linien oder Privaten", so Valentin abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10003