Spezifische Weiterbildungsseminare für NPO-ManagerInnen

Wien (OTS) - Die NPO-Akademie startet mit 4.3.2005 ihre praxisorientierte Seminar-/Workshopreihe für die Zielgruppe der NPO-ManagerInnen mit dem Thema "Social Sponsoring in der Praxis - Wie erfolgreiche Kooperationen gestaltet werden" (Wien, 4.-5.3.2005).

"Durch veränderte Umfeldbedingungen, steigenden Kostendruck, intensiveren Wettbewerb zwischen NPOs und aufgrund des Eindringens von profitorientierten Unternehmen in die bisherigen Betätigungsfelder von NPOs sehen immer mehr NPOs die Notwendigkeit sich weiter zu professionalisieren", so Dr. Helmut Hütter, GF von der NPO-Akademie/Hütter. MC Management Consulting GmbH.

Weitere spezifische Bildungsthemen der NPO-Akademie sind: Business Pläne für NPOs (10.3.05, Wien), EU-Förderungen für NPOs im Sozialbereich (11-12.3.05, Wien), Professioneller Bildeinsatz in der PR von NPOs (12.3.05, Wien), Spendenmarktforschung in Österreich (16.3.05, Wien), Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit in NPOs (11.5.05, Wien), Krisenkommunikation in NPOs (12.5.05, Wien), Konfliktmanagement und Mediation in NPOs (10-11.6.05, Wien).

Nähere Auskünfte und Anmeldungen bei Dr. Helmut Hütter, Tel:
01/275 25 450, Mobil: 0664-504-602-4, e-mail:
helmut.huetter@npo-akademie.at oder im Internet unter www.npo-akademie.at.

Zur NPO-Akademie:

Die NPO-Akademie bietet ausschließlich maßgeschneiderte Aus- und Weiterbildungen für NPO-ManagerInnen in Form von Lehrgängen und Spezialseminaren an. Die Vortragenden sind Experten und kommen aus Wissenschaft und Praxis. Das Ziel der NPO-Akademie ist die praxisorientierte Vermittlung von aktuellem Führungs- und Fachwissen für die Zielgruppe der ManagerInnen von NPOs.

Rückfragen & Kontakt:

NPO-Akademie/Hütter
MC Management Consulting GmbH
Gentzgasse 137, A-1180 Wien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005