ERINNERUNG: Einladung - Erster Kollektivvertrag für private Bildungseinrichtungen

GPA, HTV und BABE schaffen einheitliche Standards für 5.000 Beschäftigte

Wien (GPA/ÖGB) - Die Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA) und die Gewerkschaft Handel, Transport, Verkehr (HTV) haben mit der Berufsvereinigung der ArbeitgeberInnen privater Bildungseinrichtungen (BABE) einen Kollektivvertrag für private Bildungseinrichtungen ausverhandelt. Zur Unterzeichnung des Vertrages und der Präsentation der wichtigsten Inhalte laden wir auch die VertreterInnen der Medien herzlich ein.++++

TeilnehmerInnen:
Herwig Stage, BFI Wien, Vorsitzender der BABE
Karl Proyer, GPA-Geschäftsbereichsleiter
Willibald Steinkellner, HTV-Vorsitzender

Ort:
Seminarzentrum Strudlhof, 1090 Wien, Strudlhofgasse 10

Zeit:
Mittwoch, 23. Februar 2005, 11.00 Uhr

ÖGB, 22. Februar 2005

Rückfragen & Kontakt:

GPA
Mag. Martin Panholzer
Telefon: (01) 313 93-511
Mobil: 0676/817 111 511
eMail: martin.panholzer@gpa.at
http://www.gpa.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002