22 Aufgaben für die neue Bezirksvorsteherin des 22. Bezirks

Wien (OTS) - Auf die neue Bezirksvorsteherin der Donaustadt, die heute vorgestellt wird, kommt eine Fülle von dringenden Aufgaben zu. "Messen wir Sie an ihren Taten. Wird es besser, oder bleibt alles wie es ist?" fragt Eva Hauk, Klubobfrau der Donaustädter Grünen. Das sind die 22 wichtigsten Aufgaben, die für die Donaustädter Bevölkerung unerlässlich sind:

1) BürgerInnenbeteiligung bei Großprojekten
2) Errichtung repräsentativer Veranstaltungsorte im 22. Bezirk -Rettung der Carl-Kaserne
3) LKW-Nachfahrverbot, außer auf Autobahnen
4) Zweistreifige Entlastungsstraßen für: Süßenbrunn, Essling, Aspern und Hirschstetten
5) Keine Lobauautobahnen (A22/S1)
6) Keine Marchfeldschnellstraße (B 8a)
7) Verkehrsberuhigung in Süßenbrunn, Essling, Aspern und den "Alten Ortskernen"
8) Erstellung eines Bezirksentwicklungskonzeptes für die Donaustadt 9) Rascher Ausbau der S 80
10) Flächendeckendes Schnellstraßenbahnennetz inklusive direkter Weiterführung im Schnellbahnnetz (Karlsruher Modell)
11) Keine Verschlechterung des Oberflächenverkehrs (z.B. durch die U2)
12) Sicherung der lokalen Nahversorgung durch eine progressive Verkaufsflächenbesteuerung
13) Ein offensives Busverkehrsnetz anstatt der jahrelangen Stagnation 14) Radverkehrsoffensive
15) Flächendeckende Tempo 30 Zonen im verbauten Gebiet, ausgenommen Straßen mit öffentlichen Verkehrsmitteln
16) Kein Gehsteig unter 200 cm Breite
17) Qualitätsvolle Ganztags- und Höhere Schulen mit 5 Tagewoche 18) Leistbare Jugendtreffs in den Grätzeln des Bezirkes
19) Barrierefreiheit im öffentlichen Raum - behindertengerechte Donaustadt
20) Erhaltung und Weiterentwicklung der Grünraume des Bezirkes in ihren
vielfältigen Funktionen (von Erholung bis Landwirtschaft)
21) Einrichtung einer - der Größe des Bezirkes entsprechenden -städtischen Bücherei mit multimedialem Angebot
22) Verdichtung des Netzes sozialer Einrichtungen für sozial schlechter Gestellte.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Mag. Katja Robotka-Svejkovsky
Tel.: (++43-1) 4000 - 81814
Mobil: 0664 22 17 262
katja.robotka@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0004