"Das Mailüfterl hat Zukunft!" Einladung zum Pressegespräch am 1. März 2005 um 9.30 Uhr

Wien (OTS) - "Der Computer ist gerade in die Flegeljahre gekommen"
- so lautet einer der Aussprüche von Professor Dr. Heinz Zemanek. Anlässlich seines 85. Geburtstags spricht der österreichische Computerpionier über Gründe für seine bereits fünf Jahrzehnte währende Leidenschaft für den Computer. Gemeinsam mit dem technischen Leiter von Telekom Austria, DI Helmut Leopold, erörtert der weit über die Grenzen Österreichs bekannte Computerpionier die Trends der Informations- und Telekommunikationstechnolgie.

Der Computer ermöglicht uns in Verbindung mit innovativen Technologien und dem Internet immer neue Formen der Kommunikation, des Zusammenlebens, der Zusammenarbeit und der Wissensbeschaffung.

Der Österreichische Verband für Elektrotechnik (OVE) und die Oesterreichische Computer Gesellschaft (OCG) laden aus diesem Grund ein zum

Pressegespräch "Das Mailüfterl hat Zukunft !" am 1. März 2005 um 9.30 Uhr in den Österreichischen Journalisten Club, Blutgasse 3, 1010 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Univ.- Prof. DI Dr. Heinz Zemanek
  • DI Helmut Leopold, Leiter Plattform- und Technologiemanagement Telekom Austria

Ab 13.00 Uhr laden der Österreichische Verband für Elektrotechnik und die Oesterreichische Computer Gesellschaft zur Feier des 85. Geburtstages von Herrn Univ.- Prof. DI Dr. Heinz Zemanek in den

Festsaal des ÖIAV Eschenbachgasse 9, 2. Stock 1010 Wien

Zahlreiche Gratulanten und Festredner haben sich bereits angekündigt. Darunter sind

  • Dr. Christoph Kardinal Schönborn
  • Vizekanzler Dr. Hubert Gorbach
  • Dipl.-Ing. Albert Hochleitner, Generaldirektor Siemens AG Österreich
  • Univ.-Prof. Dr. Hermann Maurer, Dekan der Fakultät für Informatik der Technischen Universität Graz

Anmeldung und

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christine Haas
Oesterreichische Computer Gesellschaft, Wollzeile 1-3, 1010 Wien
Fax: 01/512 02 35-9
E-Mail: mailto: haas@ocg.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0003