EINLADUNG zur ÖAAB-Podiumsdiskussion

Wien (OTS) - Wir laden die Kolleginnen und
Kollegen von Presse, Hörfunk und Fernsehen herzlich zu einer

Podiumsdiskussion zum Thema

"Wann hört der Beruf auf und wann beginnt die Freizeit -Arbeitszeitmodelle im 3. Jahrtausend"

mit

- Sylvia Bardach (Frequentis Geschäftsführung)

- Mag. Markus Beyrer (Industriellenvereinigung -Generalsekretär)

- Abg.z.NR Dr. Getrude Brinek (ÖAAB-Frauenvorsitzende)

- Lars Herrmann (Arbeitszeitberater)

- Abg.z.NR Karlheinz Kopf (Wirtschaftsbund Generalsekretär)

- Dr. Doris Lutz (Abteilung Sozialpolitik AK Wien)

- Abg.z.NR Christine Marek (Vorsitzende der ÖAAB Focusgruppe "Arbeitszeit / Freizeit / Eigenzeit")

ein.

ZEIT: M o r g e n , Dienstag,, 22. Februar 2005, 10:00 Uhr ORT: Café Canetti, Urban-Loritz-Platz 2a, 1070 Wien

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

ÖAAB-Bundesleitung
PR & Kommunikation
Tel.: 01 / 40 141 229
Fax: 01 / 40 141 224
E-Mail: presse@oeaab.com
www.oeaab.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AAB0001