Studie über "Energiekonzept für Bürogebäude"

Ökologische Betriebsberatung wertet Energieberatungen aus

St. Pölten (NLK) - Zum Thema Energiesparen in Bürogebäuden informiert eine kürzlich vom Energieinstitut Linz im Auftrag des OÖ Energiesparverbands in Kooperation mit der Ökoberatung Oberösterreich und der Ökologischen Betriebsberatung Niederösterreich erstellte Studie "Energiekonzept für Bürogebäude", die auf Beratungen zur energetischen Optimierung von Bürogebäuden in 24 Unternehmen basiert. Weil der spezifische Energieverbrauch bestehender Objekte dabei eine beachtliche Bandbreite aufwies, beinhaltet das Branchenkonzept neben den Energiekennzahlen auch zahlreiche Energiespartipps zu baulichen Maßnahmen, Heizung, Lüftung/Klima, Beleuchtung und Bürogeräten.

Die Ökologische Betriebsberatung - als Teil des Förderprogramms "Ökomanagement - NÖ Umweltsystem für Wirtschaft und Verwaltung" - ist eine Gemeinschaftsinitiative des Landes Niederösterreich und der NÖ Wirtschaftskammer. Angeboten werden Beratungen zu Einsparungspotenzialen bei betrieblichen Energieanwendungen und bezüglich betrieblicher Energiekonzepte. Die Energieberatungen werden vor Ort durch spezialisierte Unternehmensberater, technische Büros bzw. weitere Fachleute durchgeführt und - als Beitrag zum Klimaschutz - finanziell gefördert.

Nähere Informationen bei der Ökologischen Betriebsberatung unter 02742/891-3172 und www.oekomanagement.at; Download der Online-Broschüre unter http://wko.at/uti.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004