Neue Wohnungen in Dürnkrut und in St. Andrä-Wördern

Gesamtbaukosten von über 3 Millionen Euro

St. Pölten (NLK) - Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria
Onodi wird heute um 17.30 Uhr den Spatenstich für ein Wohnhaus in der Marktgemeinde Dürnkrut (Bezirk Gänserdorf) vornehmen. Die Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen m. b. H. errichtet hier 20 Wohnungen und 20 Abstellplätze. Die Gesamtbaukosten betragen 2,09 Millionen Euro.

Am Freitag, 25. Februar, um 16.30 Uhr lädt die Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen m. b. H. schließlich zu einem Spatenstich für neun Wohnungen und neun Abstellplätze in die Marktgemeinde St. Andrä-Wördern (Bezirk Tulln). Die Gesamtbaukosten belaufen sich auf rund 926.000 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003