Zum Inhalt springen

Ö1-Morgenjournal: PISA-Liesl rechnet vor: "...70 Euro x 10"

Wie kommt Elisabeth Gehrer mit den vielstelligen Beträgen im Unterrichtsbudget zurecht? Wien (OTS) - 18.02.05, 7 Uhr: Im ORF-Ö1-Morgenjournal rechnet Unterrichtsministerin Elisabeth Gehrer den Österreichern forsch eine Zulage für Lehrer vor: "...70 Euro mal zehn, das sind siebentausend Euro... ." Also laut Unterrichtsministerin: 70 x 10 = 7000

Ist es nur Überforderung? Den anderen Großmüttern in der Regierung Schüssel ist so etwas noch nicht passiert. Wie lange noch muss Pisa-Liesl sich so anstrengen?

PISA-Liesls Leistungen auf: www.wolfgangschüssel.com oder www.austrianmirror.at

Rückfragen & Kontakt:

"Dagobert" Verlagsgesellschaft mbH
Mail: dagobertverlag@utanet.at
Phone: 0043 (0) 676 9579 335

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DGV0001