Gorbach: mehr Rechte für Flugpassagiere

Wien (OTS) - "Der morgige Tag wird ein guter Tag für alle Flugreisenden, denn die neue EU-Verordnung, die morgen in Kraft tritt, stärkt ihre Rechte, bringt mehr Konsumentenschutz und ist eine Ausweitung des Servicegedankens", erklärte Infrastrukturminister Hubert Gorbach als oberste Zivilluftfahrtbehörde.

Die neue Verordnung bringe besseren Schutz im Falle von Verspätungen, Stornierungen oder bei Nichtbeförderung, so Gorbach. Dies gelte sowohl im Linien als auch im Bedarfsflugverkehr. Klarer Sieger der neuen Fluggastrechte sei der Passagier, zeigte sich Gorbach zufrieden.(Schluss bxf)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christine Lackner
Pressesprecherin
BM für Verkehr, Innovation und Technologie
Tel.: (++43-1) 711 62/8400
christine.lackner@bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0005