Gemeinderatsausschuss beschließt 3 Mio Euro für Schulen in Wien

Wien (SPW-K) - Im Wiener Gemeinderatsausschuss für Bildung,
Jugend, Information und Sport wurden heute 3 Mio Euro für die Generalsanierung von allgemein bildenden Pflichtschulen in den Wiener Bezirken beschlossen. "Im Rahmen des seit Dezember 1998 laufenden Sanierungsprogramms konnten bereits 21 Schulen generalsaniert werden", betont der Ausschuss-Vorsitzende, Gemeinderat Heinz Vettermann. "Jetzt geht das Programm mit Volldampf weiter." Saniert werden derzeit unter anderem Schulstandorte im 2., 8., 12., 13., 18. und 22. Bezirk.

"Während Schwarz-Blau auf der Bremse steht, investiert Wien gezielt in Bildungseinrichtungen", so Vettermann abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: (01) 4000-81930
Mobil: 0664 826 84 31
michaela.zlamal@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10007