Führungen "Wege der Wieden" starten am Donnerstag

Wien (OTS) - Die Bezirksvorsteherin des 4. Bezirkes, Susanne Reichard, und das Bezirksmuseum Wieden organisieren die neue Veranstaltungsreihe "Wege der Wieden". Im Laufe des Jahres finden sechs kostenlose Führungen statt, die Teilnehmer können bei diesen Touren mancherlei Besonderheiten oder sogar "kleine Geheimnisse" auf der Wieden entdecken. Die Veranstaltungsreihe beginnt am Donnerstag, 17. Februar, mit einer Besichtigung der Karlskirche (Treffpunkt: 14 Uhr, vor der Kirche). Univ.-Lektor Dr. Günther Berger berichtet über die spannende Geschichte des bedeutenden Gotteshauses und geht besonders auf die prächtigen Fresken von Johann Michael Rottmayr ein. Nähere Auskünfte zu den einzelnen Führungen erteilt das Büro der Bezirksvorstehung Wieden unter der Telefonnummer 502 34/04 110 (Anfragen per E-Mail: post@b04.magwien.gv.at).

Weitere Führungen beschäftigen sich mit Sehenswürdigkeiten in der Gußhausstraße, im Freihaus-Viertel, im Ressel-Park, in der Wiedner Hauptstraße sowie im "Grätzl" um Sankt Elisabeth. Die Teilnehmer blicken auf kunstvoll dekorierte Häuserfassaden und verschiedene Denkmäler. Bei den Rundgängen wird ausführlich über die Geschichte der Wieden erzählt und es werden etliche Berühmtheiten vorgestellt. Regierungsrat Felix Czeipek (Leiter des Bezirksmuseums Wieden) sowie Univ.-Lektor Dr. Günther Berger (Kunsthistoriker) leiten alternierend die Gratis-Führungen.

Das vollständige Programm "Wege der Wieden"

o Donnerstag, 17. Februar, 14 Uhr: Karlskirche, mit Univ.-Lektor Dr. Günther Berger Treffpunkt: vor der Kirche o Donnerstag, 17. März, 14 Uhr: Gußhausstraße, mit Univ.-Lektor Dr. Günther Berger Treffpunkt: Favoritenstraße/Erzherzog-Johann-Platz o Donnerstag, 21. April, 14 Uhr: Freihaus, mit Regierungsrat Felix Czeipek Treffpunkt: Wiedner Hauptstraße 8-10 o Donnerstag, 15. September, 14 Uhr: Ressel-Park, mit Regierungsrat Felix Czeipek Treffpunkt: Karlsplatz 14 (vor der Evang. Schule) o Donnerstag, 20. Oktober, 14 Uhr: Wiedner Hauptstraße, mit Regierungsrat Felix Czeipek Treffpunkt: Karlsplatz 14 (vor der Evang. Schule) o Donnerstag, 17. November, 14 Uhr: Rund um St. Elisabeth, mit Univ.-Lektor Dr. Günther Berger Treffpunkt: vor der Kirche Sankt Elisabeth

Allgemeine Informationen:

o Bezirksmuseum Wieden: http//www.bezirksmuseum.at/wieden/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007