Special Olympics: LHStv. Ambrozy verabschiedete Kärntens Team

Insgesamt fünf heimische Sportler werden in Nagano ihr Können zeigen

Klagenfurt (LPD) - Landessportreferent LHStv. Peter Ambrozy hat heute, Montagnachmittag, im Spiegelsaal der Landesregierung Kärntens Team für die "Special Olympics World Winter Games 2005" in Japan verabschiedet. Unser Bundesland wird mit fünf Sportlern im Austragungsort Nagano vertreten sein. Das "menschliche Großereignis" solle geistig behinderten Menschen die "ungewohnte Chance geben, zu zeigen, was sie können", unterstrich Ambrozy die Absicht der Veranstalter. Insgesamt werden sich zwischen 26. Februar und 5. März mehr als 2500 Teilnehmer aus 80 Nationen in sieben Winter-Disziplinen messen.

Die Kärntner Delegation besteht aus dem Snowboard-Team de La Tour aus Treffen mit Christian Kraussnig und Andreas Wieser sowie den nordischen Schiläufern Michaela Sabitzer, Heinz Konrad und Franziskus Schantl von der Heimstätte Birkenhof in der Gemeinde Velden. Der Sportreferent hob auch die großartigen Leistungen der Trainer, Betreuer und Ärzte hervor. Diese seien den Sportlern ebenso unverzichtbare Stütze wie deren Angehörige und Freunde, so Ambrozy.

Die behinderten Sportler seien durch ihre enorme Leistungsfähigkeit und ihre Willenskraft echte Sympathieträger und wahre "Botschafter der Hoffnung", würdigte der Sportreferent die Teilnehmer. Die "Flame of Hope" gelte zu Recht als Symbol des Integrationsgedankens von behinderten Sportlern.

Zu den Besonderheiten von Special Olympics gehöre der Verzicht auf Nationalhymnen, Statistiken und Vergleichen zwischen den einzelnen Staaten mit Rücksicht auf die individuellen Leistungen der Sportler. Die Special-Olympics-Bewegung wurde 1968 in den USA von Eunice Kennedy, der Schwester des ermordeten Präsidenten John F. Kennedy, ins Leben gerufen.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung
Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at/index.html

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0002