JVP Wien klar für Wahlaltersenkung auf kommunaler Ebene

Dialog-Appell JVP Niederösterreich

Wien (OTS) - "Die Junge ÖVP Wien ist für die Wahlaltersenkung auf kommunaler Ebene auf 16 Jahre", betont heute, Freitag, der Landesobmann der Jungen ÖVP Wien, Markus Kroiher. "Es macht durchaus Sinn, Jugendliche auch mit 16 Jahren schon in ihrer unmittelbaren Lebensumgebung, in ihrer Kommune, mitbestimmen zu lassen."

An die Junge ÖVP Niederösterreich richtet der Wiener Landesobmann einen Appell: "Natürlich gibt es regional unterschiedliche Betrachtungsweisen, natürlich müssen in einer föderalen Organisation Debatten möglich sein. Ich würde mich aber freuen, wenn die Freunde aus Niederösterreich jetzt doch auf die Bundeskonferenz kommen, um dort mitzudiskutieren, damit wir das Thema nicht in der APA debattieren", so Kroiher abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Junge ÖVP Wien
www.jvpwien.at
Gerhard W. Loub, Pressereferent
Tel.: 069914144401
gerhard@loub.at / www.loub.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0002