Tempo 160 km/h: Bures - Chaos in Regierung Schüssel weitet sich aus

"Verantwortungsloser Umgang mit lebenswichtigem Thema Verkehrssicherheit"

Wien (SK) SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Doris Bures kritisiert den "verantwortungslosen Umgang der Regierung Schüssel mit dem im wahrsten Sinne des Wortes lebenswichtigen Thema Verkehrssicherheit". Zum anhaltenden Streit zwischen ÖVP und FPÖ über Gorbachs Vorschlag Tempo 160 km/h auf Autobahnen sagte Bures: "Das Chaos in der Regierung Schüssel weitet sich aus. Die Abfolge von Fouls und Revanche-Fouls wird immer schneller. Bedauerlich ist nur, dass die Arbeit für das Land dabei auf der Strecke bleibt." **** (Schluss) wf

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0014