MA 48 - Winterdienst hatte Glatteisbildung "im Griff"

Wien (OTS) - Mit 80 Streu- und Räumfahrzeugen, 13 Winterdienst-LKW und 60 Schneearbeitern hatte der Winterdienst der MA 48 in den frühen Morgenstunden des Freitag mögliche Glatteisbildungen weitgehend "im Griff". Ing. Bischof von der MA 48 - Winterdienst-Leitung zur rathaus-korrespondenz: "Wir haben bereits vorbeugende Salzstreuungen an exponierten Stellen vorgenommen und es ist insgesamt zu keinen ernsten Problemen gekommen". (Schluss) red/vo

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001