Neue Rettungsstation Mariahilf: Einladung zum Mediengespräch

StRin Brauner, StR Schicker und BV Kaufmann präsentieren Wettbewerbssieger

Wien (OTS) - Die Station der Wiener Rettung am Mariahilfer Gürtel wird neu gebaut. Neben einem neuen Bau für den Rettungsbetrieb sollen dort in den Obergeschossen zudem auch Amtsräume des Magistrats / MA 67 untergebracht sein. Zur Neugestaltung wurde ein EU-weiter, geladener Wettbewerb ausgeschrieben, dessen Ergebnisse nunmehr vorliegen. Das Siegerprojekt wird am Freitag, 11. Februar 2005, von Gesundheitsstadträtin Mag.a Renate Brauner, Planungsstadtrat DI Rudolf Schicker und der Bezirksvorsteherin von Mariahilf, Renate Kaufmann, präsentiert. Wir laden die KollegInnen in den Medien herzlich zur Präsentation ein und freuen uns auf Ihr Kommen.

o Bitte merken Sie vor: Präsentation Siegerprojekt Rettungsstation Mariahilf Zeit: Freitag, 11. Februar 2005, 11.00 Uhr Ort: Zentrale der Wiener Rettung, 1030 Wien, Radetzkystraße 1

(Schluss) brc/gb

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Cécile-Veronique Brunner
Tel.: 4000/81 238
Handy: 0664/345 045 1
brc@ggs.magwien.gv.at
Gaby Berauschek
Tel.: 4000/81 414
gab@gsv.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013