Mariahilf: "Fahrverbot für Lkw" - Sitzung der Bezirksvertretung

Wien (OTS) - Kommenden Dienstag (15.2.) findet um 17.00 Uhr im Amtshaus Mariahilf (6., Amerlingstraße 11) eine außerordentliche Sitzung der Bezirksvertretung statt. Anlass ist eine Diskussion zwischen den Mandataren und Vertretern der Wirtschaftskammer Wien, der Kammer für Arbeiter und Angestellte (Wien), der Wiener Umweltanwaltschaft, MA 46-Verkehrsorganisation und dem Verkehrsclub Österreich (VCÖ) zum Thema "Fahrverbot für Lkw über 7,5 Tonnen in Mariahilf". Die Sitzung ist öffentlich. (Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at
Bezirksvorstehung des 6. Bezirks
Tel.: 588 21/06114
post@b06.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002