"Tiroler Tageszeitung" - Kommentar: "Zarte Hoffnung" (Von Claus Reitan)

Ausgabe vom 8. Februar 2005

Innsbruck (OTS) - So klar wie Frankreichs Aussenminister Michel Barnier sprach kaum keiner. In Erwartung des Besuches seiner US-amerikanischen Ressortkollegin Condoleezza Rice in Paris forderte Barnier einen "Neubeginn" in den transatlantischen Beziehungen. Er wird Rice heute treffen. Ob es den Neubeginn geben wird, lässt sich erst sagen, wenn Präsident George W. Bush seine für die nächsten Wochen angesetzte Europareise absolviert hat. Eines ist hingegen schon sicher: Hinter der regen Reisetätigkeit von Rice steckt ein Konzept, welches Bewegung in die internationale Politik, insbesondere in den völlig ins Stocken geratenen Friedensprozess im Nahen Osten bringt.
Mit dem Besuch von Rice im Nahen Osten haben sich die USA in dieser Region wieder zurückgemeldet. Hilfe, finanzielle und personelle, wurde in Aussicht gestellt. Erstmals werden heute Israels Ministerpräsident Ariel Sharon und der neue palästinensische Präsident Mahmud Abbas zusammentreffen. Begleitet und unterstützt von Ägyptens Staatschef Hosni Mubarak und Jordaniens König Abdullah II. Die Sicherheit diktiert die Agenda, von Freilassung gefangener Palästinenser bis zur Öffnung von Grenzübergängen.
Genau um Sicherheit geht es heute, wenn in Saudiarabiens Hauptstadt Riad die Anti-Terror-Konferenz mit Teilnehmern aus 40 Staaten abgeschlossen wird. In der Heimat von Osama bin Laden bemühen sich insbesondere türkische Diplomaten um Vermittlung.
Noch ehe Bush im Frühling Sharon und Abbas im Weißen Haus empfängt, soll in London eine Nahost-Konferenz unter Beteiligung Russlands über die Bühne gehen. Gerade Russeland beobachtet die derzeitigen Rice-Visiten und die bevorstehende Bush-Reise aufmerksam.
Die internationale Politik bewegt sich also etwas. Damit ist man noch lange nicht am Ziel, sprich Frieden und Sicherheit. Aber es ist ein Anfang für einen neuen Prozess, der fällig ist.

Rückfragen & Kontakt:

Tiroler Tageszeitung, Chefredaktion - Tel.: 05 04 03/ DW 601

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PTT0001