ÖBB Clever-Ticket-Kontingent 2005 auf 1,2 Mio. aufgestockt

Bis zu 60 % günstiger Bahnfahren mit dem via Internet buchbaren Tickets

Wien (OTS) - =

Wien (OTS). Für Vorteilscard-Besitzer sind auf
www.oebb.at täglich 3.200 Clever-Tickets für zahlreiche Verbindungen buchbar. Das Clever-Ticket ist ums bis zu 60% günstiger gegenüber dem Normaltarif und steht - ähnlich den Kontingenten von Fluglinien - nur im Internet zur Verfügung. In den Genuss eines Clever-Ticket kommen alle 870.000 Vorteilscard-Besitzer, die frühzeitig im Internet buchen.

"Gerade für Reisende, die ihre Reise länger im voraus planen ist das Clever-Ticket das ideale Angebot. Im vergangenen Jahr haben 460.000 unserer Kunden dieses Angebot genutzt, was uns dazu veranlasst hat, das Kontingent der Clever-Tickets auf jährlich 1,2 Mio. aufzustocken", so DI Dr. Stefan Wehinger, Vorstandsdirektor der ÖBB Personenverkehr AG.

Buchbar ist das Clever-Ticket auf www.oebb.at in der Rubrik "Online-Ticket-Kauf". Nachdem man die gewünscht Verbindung gewählt hat, kann eines der kontingentierten Tickets per Mausklick gebucht werden, sofern es noch zur Verfügung steht. Je früher die Reise gebucht wird, umso größer ist die Chance, so ein Ticket zu ergattern.

Ein Preisvergleich zeigt die Ersparnis: Fährt ein Kunden von Wien nach Linz in der 2. Klasse, kostet ihn ein normales Ticket 25,80 Euro. Ein Clever-Ticket für diese Destination kostet hingegen nur 10,40 Euro. Das Clever-Ticket gilt für VORTEILScard Besitzer und ist in der 2. Klasse im jeweils gewählten Zug gültig. Das Angebot gilt für ausgewählten Verbindungen ab 50 km in Österreich und solange der Vorrat reicht.

Nähere Informationen unter www.oebb.at.

Rückfragen & Kontakt:

ÖBB Personenverkehr Kommunikation
Anita Resch
Tel.: +43-1-93000-44202
Fax: +43-1-93000-44210
anita.resch@pv.oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0001