Boden: Land NÖ unterstützt Hofgestaltung des Veranstaltungszentrums in Thaya

60.000 Euro als Finanzierungshilfe beschlossen

St. Pölten, (SPI) - Mit genau 60.000 Euro unterstützt das Land NÖ die Gestaltung im Hof des Gemeinde- und Veranstaltungszentrum in der Marktgemeinde Thaya. Der nötige Beschluss für diesen Finanzierungsbeitrag fiel in der vergangenen Sitzung der NÖ Landesregierung. "Für die Hofgestaltung wurde ein Wettbewerb ausgeschrieben, die Jury hat den Entwurf des Künstlers ‚MandfreDU SCHU' zur Realisierung vorgeschlagen. Das Konzept des Kreativen sieht eine Gestaltung mit Steinen vor, die auf die archäologischen Funde in der Nähe von Thaya Bezug nimmt", freut sich der SP-Abgeordnete, BR Karl Boden, über die Förderzusage.****

Die Gesamtkosten für das Kunstwerk belaufen sich auf 80.000 Euro, wobei 20.000 Euro von der Marktgemeinde Thaya getragen werden. Für die Instandhaltung des Kunstwerkes sowie Versicherung und Pflege kommt ebenfalls die Gemeinde Thaya auf. "Da das Projekt ‚Veranstaltungszentrum' für die Region eine außerordentliche kulturelle Bedeutung hat, begrüße ich die nun gewährte Finanzierungshilfe ausdrücklich. Mit der Durchführung der Hofgestaltung des Gemeinde- und Veranstaltungszentrums wird der Ort sicher noch lebenswerter. Schließlich ist auch ein schönes Ortsbild ein wichtiger Teil der Infrastruktur und der Lebensqualität", so BR Boden abschließend.
(Schluss) ha

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub der SPÖ NÖ
Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001