Lotto: Oberösterreicher knackt Doppeljackpot und gewinnt 3,5 Mio.

Solojoker mit mehr als 346.000,- ebenfalls in OÖ

Wien (OTS) Auch der zweite Doppeljackpot dieses Jahres endete mit einem Solosechser. Er war mit rund 3,5 Millionen Euro gefüllt, und ein Spielteilnehmer aus Oberösterreich knackte ihn mit einem Systemschein. Der Traunviertler wählte das System 00/8 und konnte so schlicht "nebenbei" noch zwölf Fünfer und fünfzehn Vierer erzielen. Mit dem Zusatzgewinn von rund 12.600,- Euro macht das einen Gesamtgewinn von 3.507.534,80 Euro.

Sechs Spielteilnehmer erzielten einen Fünfer mit Zusatzzahl und können sich über rund 50.000,- Euro freuen. Je zwei der Gewinner kommen aus Oberösterreich und Wien, einer aus Niederösterreich und einer aus Salzburg.

JOKER

Auch beim Joker gab es einen Sologewinner, und er kommt ebenfalls aus Oberösterreich. Der Linzer sagte als Einziger "Ja" zur richtigen Jokerzahl. Das bringt ihm mehr als 346.000,- Euro.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 2. Februar 2005:

1 Sechser zu EUR 3.494.937,20 6 Fünfer+ZZ zu je EUR 49.549,10 335 Fünfer zu je EUR 998,30 14.411 Vierer zu je EUR 41,20 234.785 Dreier zu je EUR 3,90 Die Gewinnzahlen: 1 6 10 14 26 35 Zusatzzahl: 19

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 2. Februar 2005:

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001