Linie 35A: Geteilte Linienführung wegen Faschingsumzug

Wien (OTS) - Am Samstag, 5. Februar 2005, findet in der Zeit von etwa 13.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr im Bereich Krottenbachstraße und Neustift am Walde ein Faschingsumzug statt. Dadurch ist auf der Linie 35A kein durchgehender Fahrbetrieb von Endstelle zu Endstelle möglich.

Während der Veranstaltung fahren die Busse nur etappenweise in unterschiedlichen Streckenabschnitten.

1. Etappe: Die Busse sind zwischen Nordbergbrücke und Gatterburggasse unterwegs.
2. Etappe: Danach fährt die Linie weiter bis Glanzing.
3. Etappe: Später verkehren die Busse bis Agnesgasse.

Im oberen Teil ist die Linie 35A zwischen Salmannsdorf und Agnesgasse unterwegs.

Wenn der Umzug die Agnesgasse erreicht, muss der Betrieb auch zwischen Salmannsdorf und Agnesgasse eingestellt werden.

Die Wiener Linien ersuchen ihre Fahrgäste, die entsprechenden Hinweise in den Haltestellen zu beachten.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Pressestelle
Sandra Stehlik
Tel.: (01) 7909/42203
Fax: (01) 7909/42209
mailto: sandra.stehlik@wienerlinien.at
http://www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001