Früherer AK-Vizepräsident Ing. Johann Kellermair wird 70

Linz (OTS) - Seinen 70. Geburtstag feiert am 5. Februar Ing.
Johann Kellermair, der frühere Vizepräsident der Arbeiterkammer Oberösterreich. Er war langjähriger Vorsitzender des Angestelltenbetriebsrates der OKA (heute Energie AG).

Ing. Kellermair wurde 1935 in Linz als Sohn eines Eisenbahners und einer Hausfrau geboren. In Linz ging er auch zur Schule. 1955 legte er in der Bundesgewerbeschule (heute HTL) für Elektrotechnik die Matura ab.

Nach seiner Schulausbildung war Ing. Kellermair zuerst in der Firma EBG tätig, dann in der Firma Brown Boveri in Baden bei Zürich (Schweiz).

1959 kehrte er nach Linz zurück und trat als technischer Angestellter in die OÖ. Kraftwerke AG (OKA) ein. 1967 wurde Ing. Kellermair auf der ÖAAB-Liste zum Betriebsrat gewählt. 1973 übernahm er im Angestelltenbetriebsrat den Vorsitz.

Schon seit 1969 gehörte Ing. Kellermair der Vollversammlung der Arbeiterkammer Oberösterreich, also dem Arbeitnehmerparlament des Landes, an. Von 1979 bis zu seinem Ausscheiden im Jahr 1994 war er AK-Vizepräsident. In dieser Funktion, aber auch bei seiner Tätigkeit in den AK-Ausschüssen Wirtschaft und Bau, setzte Ing. Kellermair wichtige Akzente im Sinne der arbeitenden Bevölkerung.

Heute kann sich Ing. Kellermair seiner Familie und seinen Hobbys widmen.

Die Arbeiterkammer Oberösterreich gratuliert recht herzlich zum 70. Geburtstag und wünscht ihrem früheren Vizepräsidenten weiterhin viel Gesundheit und Elan!

Rückfragen & Kontakt:

Kommunikation
Tel.: (0732) 6906-2188
robert.eiter@ak-ooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001