Rund um den Globus mit Western Union

Denver, Colorado (ots/PRNewswire) - - Bedeutende Leistungen des weltweit führenden Geldtransfer-Unternehmens '04

Western Union Financial Services, Inc., ein Tochterunternehmen der First Data Corp. (NYSE: FDC) verzeichnete im Jahre 2004 eine Reihe herausragender Leistungen in Bezug auf seine globalen Expansionsaktivitäten und bewies damit abermals, dass es seinem Ruf als führendes Unternehmen im weltweiten Geldtransfer vollauf verdient. Western Unions Ziel ist es, sicherzustellen, dass an jedem Platz der Erde Privatpersonen und Unternehmen rasch, einfach und sicher weltweit Geld überweisen können.

Mehr Niederlassungen, mehr Kundenfreundlichkeit: Wir sind, wo unsere Kunden arbeiten, einkaufen und leben.

In ihrem Bestreben nach mehr Kundenfreundlichkeit für seine Nutzer haben Western Union und sein Tochterunternehmen Orlandi Valuta 2004 etwa 37.000 Vertretungsstandorte neu eröffnet, wodurch deren Summe heute auf mehr als 220.000 in mehr als 195 Ländern und Gebieten angewachsen ist. Allein in Indien kamen mehr als 6.000 Vertretungsstandorte hinzu, wodurch sichergestellt wurde, dass Empfänger in ganz Indien Western Union Vertretungsstandorte bequem erreichen können. Die Effektivität dieser Strategie der Vertretungsaufstockung wird durch das hohe Wachstum bei den Transaktionen verdeutlicht. Zum ersten Mal generierten China und Indien jeweils mehr als eine Million Transaktionen und erzielten zusammen einen Transaktionszuwachs von 86 %.

Im August feierte Western Union die Eröffnung seines 200.000endsten Vertretungsstandortes in Athen, Griechenland. "Die Erreichung von 200.000 Vertretungsstandorten war ein bedeutender Meilenstein für uns", sagte Christina Gold, President, Western Union Financial Services, Inc. "Dies zeigt unser Engagement, dort zu sein, wo unsere Kunden sind. Wir haben uns darauf konzentriert, Vertretungen in ethnischen Nachbarschaften dazuzugewinnen, um der wachsenden Bevölkerung von Immigranten rund um den Globus zu dienen. Wir sind stolz darauf, mit einigen der angesehensten Unternehmen in jedem betreuten Land zusammenzuarbeiten. Banken und Postorganisationen bilden weiterhin die Mehrheit unseres internationalen Netzwerks und sie stehen auch weiterhin im Mittelpunkt unserer internationalen Expansionspläne".

Neue Dienste: Veränderung zugunsten der sich wandelnden Weltgemeinschaft

Die Weltgemeinschaft ändert sich und Western Union ändert sich mit ihr. Bis vor kurzem konnten Konsumenten in Mexiko von ihren Lieben aus der ganzen Welt nur Western Union Geldüberweisungen erhalten. Nachdem sich jedoch die mexikanischen Wirtschaftsbedingungen immer mehr verbessern, erkannte Western Union den Bedarf der mexikanischen Konsumenten, auch selbst Überweisungen zu senden. Ende 2004 lancierte Western Union seinen von Mexiko ausgehenden Service und erlebte einen signifikanten Transaktionsanstieg mit nahezu 13.000 ausgehenden Geldüberweisungen im Dezember.

Mit der Einführung des Euro in den Ländern der Europäischen Union erkannte Western Union die Nachfrage nach Euro-Auszahlung an einer Reihe von Standorten in benachbarten Staaten. 2004 kamen bei Western Union Albanien, Rumänien und Moldawien zu jener wachsenden Reihe an Staaten hinzu, die die Zahlung von Western Union Geldüberweisungen in Euro anboten. Emigrationstrends innerhalb der Europäischen Union und die Einführung der Eurowährung boten Western Union eine neue Gelegenheit, die Dienstleistungen für seine Kunden zu verbessern.

Darüber hinaus hat Western Union die Verbreitung seines Gold Card Treueprogramms ausgedehnt. Mit der Möglichkeit, die Transaktionszeit zu verkürzen und gleichzeitig Incentives für Kunden anzubieten, ist die Western Union Gold Card eine weitere Möglichkeit, die Treue von Kunden anzuerkennen und zu belohnen. 2004 hat Western Union in der Region Lateinamerika und Karibik mehr als eine halbe Million Gold Cards ausgegeben und hat das Programm in so unterschiedlichen Ländern wie Kenia und Belgien eingeführt.

Schliesslich lancierte Western Union, als Reaktion auf die Ausbreitung und globale Akzeptanz von Online-Finanztransaktionen, seine erste Website ausserhalb von Nordamerika in UK. Die Konsumenten im Vereinigten Königreich können nun Geld bequem von zu Hause aus via westernunion.co.uk rund um den Globus senden. Western Union plant, den internationalen Ausbau seiner Onlineangebote fortzusetzen und erwartet, in den nächsten fünf Jahren weitere Länder hinzuzugewinnen.

Mit signifikanten Leistungen in praktisch jeder Ecke der Welt hält Western Union seine Position als führender Anbieter von wertvollen Finanzdienstleistungen für Konsumenten. Im Zuge seiner strategischen Expansion können Konsumenten darauf vertrauen, dass das Unternehmen weiterhin seinen Schwerpunkt auf die essentiellen Werte seiner Dienstleistung legen wird: Schnelligkeit, Verlässlichkeit und Kundenfreundlichkeit.

Näheres über Western Union Financial Services, Inc. und First Data

Western Union Financial Services, Inc., ein Tochterunternehmen von First Data Corp. (NYSE: FDC), ist ein international führendes Unternehmen für Geldüberweisungsdienstleistungen für Konsumenten. Diese können rasch und sicher Rechnungen begleichen und mit Hilfe des firmeneigenen Geldüberweisungsnetzwerks Geld rund um den Globus überweisen. Western Union und sein Tochterunternehmen, Orlandi Valuta, bilden gemeinsam eines der weltweit grössten Geldüberweisungsnetzwerke mit etwa 220.000 Vertretungsstandorten in mehr als 195 Ländern und Gebieten. Berühmt für seine bahnbrechenden Telegrafiedienste geht das ursprüngliche Western Union Unternehmen zurück auf das Jahr 1851 und führte den elektronischen Geldtransferdienst im Jahre 1871 ein. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.westernunion.com.

First Data Corp. mit seiner Welt-Unternehmenszentrale in Denver, bietet Dienste für die globale Wirtschaft. First Data bedient etwa 3,5 Mio. Handelsstandorte, 1400 Kartenaussteller und Millionen von Konsumenten und macht es für Privatpersonen und Unternehmen einfach, schnell und sicher, Produkte und Dienstleistungen mittels praktisch jeder erdenklichen Zahlungsart zu kaufen: Kredit, Abbuchung, Smart Card, Wertkarte oder Scheck am Point-of-Sale, über Internet oder durch Geldüberweisung. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.firstdata.com.

Rückfragen & Kontakt:

Nicola Sansom, Nicola.sansom@mslpr.co.uk, +44-207-878-3139

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0013