Einladung zur Pressekonferenz mit EU-Kommissarin Ferrero-Waldner in Wien

Präsentation der bisherigen Bilanz und Ausblick auf kommende politische Schwerpunkte am Freitag, dem 4. Februar 2005, 12.00 Uhr in der Vertretung der Europäischen Kommission

Wien (OTS) - Die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich lädt alle interessierten Journalisten herzlich zur Pressekonferenz mit Benita Ferrero-Waldner, EU-Kommissarin für Außenbeziehungen und Europäische Nachbarschaftspolitik, am kommenden Freitag, dem 4. Februar 2005, 12.00 Uhr in die Räumlichkeiten der Vertretung, Kärntner Ring 5-7/6. Stock, 1010 Wien, ein.****

Frau Dr. Ferrero-Waldner wird im Rahmen der Pressekonferenz eine Bilanz ihrer bisherigen Tätigkeit als EU-Kommissarin für Außenbeziehungen präsentieren sowie einen Ausblick auf die politischen Schwerpunkte und Initiativen ihres Ressorts im kommenden Halbjahr geben. Bei der Pressekonferenz werden neben den allgemeinen politischen Schwerpunkten der Kommission im Jahr 2005 auch aktuelle Themen wie EU-Ukraine, der bevorstehende Besuch von US-Präsident Bush in Brüssel sowie der Nahost-Friedensprozess zur Sprache kommen. Im Anschluss daran steht die EU-Kommissarin für Fragen der Medienvertreter zur Verfügung.

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung der Teilnahme bis spätestens Donnerstag, den 3. Februar 2005, 10.00 Uhr, gebeten.

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldung:
Annemarie Huber
Europäische Kommission
Vertretung in Österreich
Tel.: 01/ 516 18-329, Mobil.: 0699/ 1966 5 779,
Fax.: 01/ 513 42 25
E-Mail: annemarie.huber@cec.eu.int

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006