FORD: Startschuss für Übersiedlung nach Wien

Ford und PORR unterzeichnen Vertrag zur Errichtung des neuen Standortes - Importeur und Händler unter einem Dach

Wien (OTS) - Der erste wichtige Schritt zur Errichtung des neuen Standortes der Ford Motor Company in Wien wurde heute mit der Vertragsunterzeichnung zwischen Ford und dem ausführenden Bauträger, der Firma PORR, getan. Das neue Gebäude an der Wiener Hadikgasse soll das heutige Autohaus Wien West und die derzeit in Salzburg ansässige Ford Motor Company (Austria) GmbH beherbergen. Geplanter Fertigstellungstermin ist Ende 2006.

"Wir freuen uns, mit PORR einen ausgezeichneten Partner für die Errichtung unseres neuen Standortes gefunden zu haben. Wir blicken dem Projekt sehr positiv entgegen", betonte der Generaldirektor von Ford Austria, Fritz Schmutzhart, anlässlich der Vertragsunterzeichnung. Ziel der Übersiedlung nach Wien ist mehr Kundennähe im Privatkundenbereich - Wien ist eindeutig das größte Marktgebiet - und auch zu Behörden und Großkunden, die vorwiegend im Raum Wien beheimatet sind. Darüber hinaus ergeben sich Synergien in den Bereichen Kommunikation und Marketing.

Den zeitlichen Ablaufplan skizzierte Horst Pöchhacker, Generaldirektor der A.PORR AG: "Die Einreichung erfolgt Ende Februar, Spatenstich und somit Baubeginn wird - nach Erteilung der Baubewilligung - voraussichtlich im Sommer diesen Jahres stattfinden. So steht einer termingerechten Fertigstellung Ende 2006 nichts mehr im Wege." Als Bauträger und operativ verantwortlich zeichnet PORR Immoprojekt, die Projektentwicklungstochter des PORR-Konzerns.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Ford Austria: Stefan Skrabal
Tel.: +43 (1) 707 2 777-300, mobile: +43 676 83 663 300
email: sskrabal@ford.com

A. PORR AG: Barbara Horstmeier
Tel.: +43 (0) 50 626-1280, mobile: +43 664 626-1280
email: barbara.horstmeier@porr.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005