Sieger gesucht: AutoScout24 präsentiert Internet Auto Award 2005

München (ots) -

  • Europas größter Internet-Publikumspreis für die Automobilbranche stellt 160 Fahrzeuge und die "Beste Automobilkampagne" zur Wahl
  • Unter www.internetautoaward.de mitmachen und einen Opel Tigra TwinTop gewinnen

Der Startschuss ist gefallen. Bereits zum vierten Mal verleiht AutoScout24, Europas großer Automarktplatz im Internet und mehrfacher Testsieger*, den renommierten Internet Auto Award. Zur Wahl stehen in diesem Jahr 160 aktuelle Fahrzeuge aus acht verschiedenen Klassen. In einer Sonderkategorie wird darüber hinaus der Preis für die "Beste Automobilkampagne 2004" vergeben. Alle Internet-Nutzer sind aufgerufen, bis zum 15. März unter www.internetautoaward.de ihre Stimme abzugeben. Ein paar Klicks, die sich lohnen können: Denn unter den Teilnehmern verlost AutoScout24 einen neuen Opel Tigra TwinTop 1.3 CTDI im Wert von über 18.000,- Euro.

"Die Meinung unserer User ist uns wichtig. Deshalb vergeben wir den europaweit größten Internet-Publikumspreis für die Automobilbranche nicht mit Hilfe einer prominenten Jury, sondern einzig und allein auf Grundlage eines Endverbraucher-Votings", erklärt Markus Hinz, Geschäftsführer AutoScout24 Deutschland GmbH, die Besonderheit des Internet Auto Awards 2005.

Für den Preis haben sich diejenigen Fahrzeuge qualifiziert, die von den AutoScout24-Nutzern im Neuwagen-Konfigurator am häufigsten ausgewählt wurden. Sie verteilen sich auf acht verschiedenen Kategorien: Kleinwagen, Kompaktwagen, Mittelklasse, obere Mittel- und Oberklasse, Vans und Kompaktvans, Geländewagen, Cabrios sowie Sportwagen und Coupés. Für die Auszeichnung "Beste Automobilkampagne 2004" haben sich elf namhafte Werbeagenturen, darunter Jung von Matt, Saatchi & Saatchi, Publicis und Ogilvy & Mather, mit insgesamt 13 automobilen Kampagnen beworben. Zur Wahl stehen unter anderem die Print- oder TV-Kampagnen für das Saab 9-3 Cabriolet, den Mini und den Audi A6.

Der Internet Auto Award wird durch eine umfangreiche crossmediale PR- und Marketingkampagne begleitet. Aufrufe zur Wahl erfolgen in der März-Ausgabe der Zeitschrift Tomorrow (ab 17. Februar 2005 erhältlich), durch TV-Trailerschaltungen im Sat.1 Frühstücksfernsehen (KW 06) sowie redaktionelle Berichterstattung bei Motorvision im DSF. Zusätzlich ist der Internet Auto Award 2005 auf den Homepages von T-Online (im Autobereich) und AutoScout24 eingebunden.

Die Sieger der verschiedenen Kategorien werden anlässlich der Leipziger Automobilmesse AMI auf der Veranstaltung Markenmonitor / Internet Auto Award 2005 am 01. April 2005 gekürt. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit EurotaxSchwacke statt.

Bereits seit 2002 verleiht AutoScout24 den Internet Auto Award, der seitdem zum größten Internet-Publikumspreis für die Automobilbranche in Europa avanciert ist. 2004 wurden dabei mehr als 500.000 Stimmen abgegeben. Einmal im Jahr sind Internet-Nutzer aufgerufen, die beliebtesten Fahrzeuge und die beste Automobilkampagne zu wählen.

* Testsieger bei Com! (Heft 02/2004), Tomorrow (Heft 03/2004) und Euro Finanzen (Heft 02/2005)

Über AutoScout24

AutoScout24 ist Teil der Scout24-Gruppe, deren Angebote monatlich rund sechs Millionen Menschen nutzen. Scout24 erleichtert seinen Kunden das Finden oder Anbieten von Produkten, Services und Kontakten und spart ihnen damit Zeit und Geld. Neben AutoScout24 zählen FinanceScout24, FriendScout24, ImmobilienScout24, JobScout24 und TravelScout24 zur Scout24-Gruppe, dem führenden europäischen Netzwerk von Online-Marktplätzen. Scout24 ist Teil des T-Online Konzerns.

Rückfragen & Kontakt:

Björn Riebel
AutoScout24 Deutschland GmbH
Rosenheimer Str. 143 b
D-81671 München
Tel.: +49 (0)89 450 990-614
Fax: +49 (0)89 450 990-889
Mail:briebel@autoscout24.com

Enrico Beltz
dot.communications GmbH
Augustenstr. 52
D-80333 München
Tel.: +49 (0)89 530 797-24
Fax: +49 (0)89 530 797-19
Mail:e.beltz@dot-communications.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004