Silver Star erhält letzte Genehmigung für Anbindung der North Franklin-Pipeline / Fertigstellung beginnt in Kürze

Los Angeles, Kalifornien (ots) - Die Silver Star Energy, Inc.
(WKN: A0BLP5 / ISIN: US8282342034) hat heute mitgeteilt, der President des Unternehmens sei vom Büro des Kongressabgeordneten des dritten Distrikts von Kalifornien darüber informiert worden, dass dieser vom Büro des Innenministeriums und des US Fish and Wildlife Service die Bestätigung über die Veröffentlichung der letzten staatlichen Genehmigung für die verbleibenden 54 Meter der Pipeline am 2. Februar 2005 im Federal Register erhalten habe.

Direkt nach Erteilung dieser letzten erforderlichen Genehmigung will das Unternehmen nun mit seinen Partnern des North Franklin-Projekts das Bohrloch "Archer-Whitney" Nr. 1 umgehend anschließen. Damit wird das langwierige Verfahren für die Genehmigung und Fertigstellung der Pipeline zum Abschluss gebracht.

Silver Star hatte zuvor mitgeteilt, dass sie bereits einen Vertrag mit einem Erdgas-Käufer unterzeichnet hat. Nach der endgültigen Anbindung wird die Erdgasquelle im Hinblick auf die Anfangsproduktionsraten geprüft. Silver Star ist optimistisch, dass die Erdgasfördermengen den Fördermengen analoger Erdgasfelder entsprechen und hält eine Fördermenge von 5.000 Mio. Kubikfuß pro Tag für realistisch. Der Erdgaspreis beruht auf den Preisen von PG&E-Citygate, die zum 28. Januar bei 6,04 USD pro Mio. Kubikfuß lagen.

Über Silver Star Energy, Inc.

Das Unternehmen konzentriert sich auf die Exploration und umfassende Entwicklung von Erdöl- und Erdgasvorkommen im Westen Nordamerikas. Die Unternehmensführung konzentriert sich auf ein Akquisitionsprogramm, das auf Projekte von hoher Qualität und niedrigem Risiko abzielt und sich dabei auf strategische Allianzen und Partnerschaften stützt.

Risikohinweis:

Ausgenommen historische Fakten, stellen die hier präsentierten Informationen so genannte Forward Looking Statements oder vorausschauende Aussagen dar (entsprechend der Definition dieses Begriffs im Private Securities Litigation Reform Act von 1995). Solche vorausschauenden Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Entwicklungen oder Erfolge, die durch solche vorausschauenden Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden, grundlegend von jedweden zukünftigen Ergebnissen, Entwicklungen oder Erfolgen abweichen. Solche Faktoren beinhalten allgemeine wirtschaftliche und Geschäftsgegebenheiten, die Fähigkeit bestimmte Projekte zu akquirieren und zu entwickeln, die Fähigkeit, die Geschäftstätigkeit zu finanzieren sowie Veränderungen in Verbraucher- und Geschäftsgewohnheiten sowie andere Faktoren, über die Silver Star Energy Inc. nur geringe oder keine Kontrolle hat.

In Vertretung des Vorstands

Silver Star Energy Inc., Robert McIntosh, Präsident Um mehr über Silver Star Energy zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website unter www.silverstarenergy.com oder www.silverstarenergy.com/de

Rückfragen & Kontakt:

001-888-803-7873
Silver Star Energy, Inc.

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0003